Private wetterstation sandau
BLITZ-STATISTIKEN                    STATIONSLISTE                    TECHNIK

Die Antenne befindet sich auf dem Dachboden des Hauses und ist auf Nord/Süd bzw.Ost/West ausgerichtet.

An Dieser angeschlossen ist der Vorverstärker der per Netzwerkkabel,das zum inneren des Hauses führt,mit der Hauptplatine verbunden ist.

Auch der GPS-Empfänger ist an dieser Platine angeschlossen und dient zur genauen Positionsbestimmung.

Die gesammelten Daten von Antenne und GPS-Empfänger werden von der Hauptplatine  aufbereitet und per USB-Kabel an den Wetter-PC

gesendet.Das Blitzortungssystem und der Wetter-PC laufen rund um die Uhr.

                             

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits