Private wetterstation sandau
BLITZ-STATISTIKEN                    STATIONSLISTE                    TECHNIK

Meine Daten fließen in das Projekt TOA-Blitzortung mit ein.

"Blitzortung.org" ist ein Netzwerk für die Ortung von elektromagnetischen Entladungen in der Atmosphäre ("Gewitterblitze"). Dazu senden private Empfangsstationen kontinuierlich ihre Daten in kurzen Zeitabständen über das Internet zu einem zentralen Server. An den Stationen werden die Zeitpunkte der Blitzentladung mikrosekundengenau gemessen. Aus diesen sehr genauen Zeitpunkten und den geographischen Koordinaten der Stationsstandorte werden auf dem zentralen Server die Orte der Blitzentladungen berechnet. Die berechneten Positionen stehen allen Teilnehmern im Rohformat und auf speziellen Karten zur freien nicht kommerziellen Nutzung zur Verfügung. Dieser Zugriff auf das Archiv ist nur den Teilnehmern des Netzwerkes gestattet. Neben dem Archiv werden die Blitzentladungen der letzten zwei Stunden auf mehreren frei zugänglichen Karten für alle Besucher der Webseite präsentiert. Diese Karten werden jede Minute aktualisiert.

"Blitzortung.org" ist eine Gemeinschaft von Stationsbetreibern, die ihre Daten zu einem zentralen Server senden, Programmierern, die Algorithmen zur Positionsberechnung oder Visualisierung entwickeln und/oder implementieren, sowie freiwilligen Helfern, ohne die das Netzwerk so nicht existieren könnte. Es gibt keine Einschränkungen zur Teilnahme an diesem Projekt. Es gibt keine Teilnahmegebühr und keine Geschäftsbedingungen.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits